A - Auswendig lernen

Auswendig lernen - Ich weiß zwar nicht mehr genau, wie ich es damals gemacht habe, aber ich erinnere mich, dass ich schon in der Grundschule gut auswendig lernen konnte. Vermutlich war die Vorgehensweise zu der Zeit ähnlich wie die, die ich einige Jahre später nutzte, um erste Texte für die Bühne auswendig zu lernen: Den ersten Satz so oft lesen und auswendig vor mir hersagen, bis ich ihn genauso auswendig kann, wie er schwarz auf weiß zu lesen ist. Dann weiter mit dem zweiten Satz. Wenn dieser dann auch abgespeichert ist, wieder mit Satz eins anfangen und Satz zwei dranhängen. Und immer so weiter, bis der Text von Anfang bis Ende im Kopf abrufbar ist. Zur Erleichterung kam dann irgendwann der mp3-Player – und heute das Smartphone mit Aufnahmefunktion – ins Spiel. Ich spreche mir meine auswendig zu lernenden Texte immer auf mein Handy und höre sie beim Autofahren, beim Joggen oder vor dem Einschlafen an. Die Variante von früher nehme ich nach wie vor dazu, da ich gemerkt habe, dass mir - wenn mehrere Sinne angesprochen werden – das Lernen leichter fällt. Wie lernt ihr eure Texte auswendig?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Text an mich