C - Chor

C – Chor
Singt ihr gerne? Habt ihr schon einmal im Chor gesungen? Es ist ein unbeschreibliches Gefühl. Gesang ist noch einmal ganz anders als das Theaterspiel. Gesang ist unerbittlich. Falscher oder sogar vergessener Text beim Theaterspielen kann improvisiert werden (was nicht immer gelingt, aber es ist möglich) – falsche Töne können nicht korrigiert werden. Einmal gesungen, schallen sie durch den Raum. Gesang ist aber auch Glück, denn singen macht glücklich. Mein Vater hat mich immer mit vielen weisen Worten versorgt. Unter anderem hat er mir - als ich noch klein war - immer wieder gesagt: „Da wo man singt, da lass' dich nieder – böse Menschen haben keine Lieder.“ Heute verstehe ich das noch besser. Mit anderen zu singen, macht dich fröhlich und frei. Könnte man singend böse sein?

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Text an mich